Vorteile eines Vinylboden


Dank der glatten Oberfläche sind Vinylböden sehr einfach zu reinigen und können einfach abgesaugt oder nebelfeucht gewischt werden. 

Des Weiteren bieten Designböden wie Vinyl unzählige Möglichkeiten zur individuellen Raumgestaltung – In den Produktionsverfahren lassen sich fast alle Designvorstellungen realisieren, so entsteht eine unglaublich vielseitige Produktpalette aus Dekoren, Designs und Farben. 

Durch die Grundbeschaffenheit von Vinyl ist der Belag selbst äußerst geräuschschluckend und hat eine sehr geringe Aufbauhöhe, die auf manchen Baustellen sehr wichtig ist. 

In der Regel sind Vinylböden dank der robusten Oberfläche widerstandsfähiger als Böden aus reinem Natur-Material wie Parkett oder einer Fliese.

Aufgrund der hohen Feuchtigkeitsbeständigkeit können Vinylböden auch ohne Probleme in Feuchträumen wie dem Bad verklebt werden (wichtig ist hier nur ein wasserfester Kleber und eine Versiegelung der Abschlüsse mit Silikon).